Über uns

Mitten im Rottal, im schönen Arnstorf, erstreckt sich unmittelbar nach dem Unteren Markt auf der linken Seite das Musikgeschäft Musikstudio Barth. Drei ausladende Schaufenster gewähren Einblick in eine gänzlich andere Welt. Eine Welt voller Musik! Gitarren, E-Pianos, Blasinstrumenten, Flöten, etc. Ein regelrechtes El Dorado für den Musiker und alle die es werden wollen.

Gründungsgeschichte

Das Musikstudio Barth wurde 2009 von Michael Barth aus Aidenbach in Aidenbach gegründet und nannte sich früher “Gitarre Barth”. Es wurde unterricht für Gitarre und E-Gitarre angeboten, ein kleiner Ton- und Lichtverleih wurde angeboten. Es verstrichen ein paar Jahre … Michael studierte zwischenzeitlich Lehramt für Musik und Kommunikationstechnik und mietet nach seiner Lehre in Aidenbach den ersten kleinen Laden. Einen Monat später zugleich eine Filiale in Vilshofen. Das Musikstudio Barth ward geboren! In diesem Gründungsjahr 2015 gab es ausschließlich Musikunterricht in beiden Geschäften. Schnell stellte sich aber heraus, dass erste Kunden nach Instrumenten fragten (Bongos und Panflöte). Im Januar 2016 wurde sogleich das Gewerbe für Musikalienhandel und Veranstaltungstechnik angemeldet. Es konnte losgehen. Die ersten Gitarren (natürlich von DiMavery, unsere coole Einsteigermarke!), Verstärker und Zubehör fanden den Weg in den Musikladen. In den lauen Juli-Sommernächten veranstaltete man vor dem Laden im Markt Aidenbach erste Musik-Sessions und trällerte bei den Sonntagsmärkten (auch 2015 schon!) auch noch mit kleiner Bühne vor dem Laden.
Im Sommer 2016 folgte die wohl größte Gitarrenmarke bei uns im Laden: Ibanez Guitars. Schnell wurde klar, dass das Musikstudio Barth es ernst meint.
Zahlreiche Umbauten im Laden in Aidenbach (4 am Stück innerhalb 2 Jahren) krönten das Voranschreiten.
2017 erneute Vergrößerung und Ausstellung weiterer Top-Marken: Duesenberg Guitars, Höfner Classical Guitars, Orange Amps, sowie Blade Guitars.
Februar 2018 begann die Expansion. Der Weg führte in den Industrie Markt Arnstorf. Die infrastrukturelle Anbindung scheint ausgezeichnet.
8 Wochen Ladenbau in Eigenregie. 10.000 Flyer Werbematerial, ein paar Zeitungsartikel. Bereits vor Eröffnung des Musikladens gab es Anmeldungen für den Musikunterricht. Die offizielle Eröffnung fand dann schließlich am 6./7. April 2018 statt und wurde feierlich mit Buffet und ca. 5 Workshops begleitet.
Der Plan unseres Chefs Michael war der innerhalb von 8 Wochen den Laden einzurichten. Die Eröffnung begann um 15 Uhr. Die ersten Workshop-Interessenten waren schon da. Das Einrichten des Ladens war ein Unterfangen bis zuletzt. Eine halbe Stunde musste man mit der Eröffnung warten, ehe es dann tatsächlich um 15:30 losgehen konnte. Eine Ärgernis, dass Michael bis heute gerne als Anekdote erzählt. Aber eine Verspätung von einer halben Stunde in Relation zu 8 Wochen … Gut, dass wir hier keinen Flughafen eingerichtet haben, scherzt Michael immer gerne.
Welche Marken sind hinzugekommen:

  • Ortega Guitars
  • Sonic Energy
  • Elixir
  • Orange Amplifiers
  • Marshall Amps
  • Meinl Percussion
  • uvm.

Seither wird das Musikstudio täglich von Dienstag bis Samstag geöffnet. Ein paar Musiklehrer/innen sind hinzugekommen und erweitern das Lehrangebot und eine Teilzeitangestellte rundet das Team ab.

Philosophie

under construction …

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *